Nini's Welt

Fahrlässige Tötung—?

Seit heute morgen um 7 bin ich in Sachen Bildung unterwegs – man mag es kaum glauben! Der Tag war der Anästhesie gewidmet – will heißen: am Morgen 3 Stunden OP – selbstgemachtes Mittagspäuschen – dann 4 Stunden Narkosesimulator. Sollte ich erwähnen, dass ich dem Marvin (unsere liebreizende Puppe, die sich als Zwitter nicht entscheiden kann, ob sie Männchen oder Weibchen ist) sein Opiat überdosiert habe und er dann nicht mehr atmen wollte?

Ich finde das ja selbst unverantwortlich, uns an eine leblose Puppe dranzulassen! Was für eine Panik hätte ich erst bei einem echten Menschen entwickelt?! Heilloses Chaos – ich schwörs. Wir sind als allererste Gruppe, die das überhaupt jemals machen musste, sowas von abgeschmiert. Wir sind über Schläuche gestolpert, wussten nicht, welches Ventil man wo aufdrehen muss, haben die Medikamente nicht dosiert gekriegt…ein Wunder überhaupt, dass ich den Tubus reingekriegt und das EKG richtig angeschlossen hab! Ein Riesen-Skandal! Und nicht auszudenken, wenn ich den Marvin jetzt umgebracht hätte! Naja…morgen ist Prüfung und ich hoffe mal, dass ich dann alles zusammenkriege.

Ventil zu beim Test, auf beim Präoxygenieren, auf beim Bebeuteln und zu beim Beatmen…Eieiei. Das gibt was.

Mein Wochenende war hart und gemein. Sehnlichst herbeigesehnter Spontan-Besuch von 5 betrunkenen Kerlen, die zum Glück auch alle irgendwie in meine Bude gepasst habe – man beachte: irgendwie. Unglaublich was diese lieblichen Geschöpfe so ausdünsten können. Und wie schnell die doch müde sind, als ob sie seit Nächten nicht richtig geschlafen und nur gesoffen hätten…;-) Ich hoffe jedenfalls auf einen weiteren Besuch, der dann vielleicht auch in die chilligeren Ecken Marburgs führen sollte. Und Schloss-Session mit BobbyCar-Abfahrt muss natürlich auch gehen.

So, jetzt kann ich mich gerade nicht dazu durchringen, das dringend Notwendige zu verrichten – nämlich zur Stählung meines Körpers aufzubrechen. Hunger hätte ich dann auch wieder. Aber lesen müsste ich auch noch bisschen was. Fragen über Fragen.

Mittwoch, 03. November 2004, 18:04 Uhr, abgelegt unter Allgemein.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Bilder

Phnom Penh am Abend Morgensonne in Angkor

Letzte Artikel

Kategorien

Archive

RSS Der Bruder

RSS Des Bruders Bilder

 

© nini. Diese Seite läuft auf WordPress.