Nini's Welt

Stochern für ein warmes Mittagessen

Hi Folks, kurzer Lagebericht. Morgen fahren Jan und ich nach Berlin – endlich mal was anderes sehen. Die Wohnung sieht fast schon wohnlich aus – alle Gardinen hängen. Fast alle, Bad noch net. Auf der Intensivstation alles wie gehabt – heute durfte ich ner Frau im Hals rumstochern, allerdings tat ich dies erfolgreich mit der Absicht, einen Zentralen Venenkatheter zu legen. Was gelang. Solch handwerkliches Treiben macht mehr Spaß als immer neue Leidensgeschichten zu ertragen. So long, ich pack mal!

Donnerstag, 22. März 2007, 20:29 Uhr, abgelegt unter Allgemein.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Bilder

Phnom Penh am Abend Nha trang Strand

Letzte Artikel

Kategorien

Archive

RSS Der Bruder

RSS Des Bruders Bilder

 

© nini. Diese Seite läuft auf WordPress.