Nini's Welt

Thank god, I`m going to be a doctor!

Hola chicos y chicas. Lange war ich verschollen, das liegt natürlich immer an meinen vollen Arbeitstagen. Weil mir der Stress mittlerweile aber schon wieder zu wenig ist, hab ich mir auch bereits die nächste Freizeitvertilgungsstrategie ausgedacht. Durch ein bisschen Glück konnte ich nämlich bei uns in der Klinik beim Osteoporose-Guru eine Doktorarbeit klarmachen, die ganz meinen Vorstellungen entspricht. Ich darf mich in Zukunft in Akten vergraben, bis ich von ihnen träume. Dann darf ich schrecklich viel ordnen, und dann darf ich am liebsten den ganzen Tag telefonieren mit den Leuten, die zu den Akten gehören. Ganz nach meinen Wünschen. Und wenn ich schnell bin, dann schaff ich das vielleicht auch noch im PJ, dann schaff ich es vielleicht auch noch Examen nächstes Jahr zu machen – und dann schaff ichs vielleicht auch, Ende nächsten Jahres Dr. Wetzel zu sein. Widerlich, gell? Ich finds auch zu krass, deshalb halt ich jetzt lieber mal die Bälle flach.
Nächste Woche bin ich erstmal wieder auf der Geburtsstation bei den Babys den süßen und ihren 15jährigen Müttern.

Sonntag, 26. November 2006, 15:57 Uhr, abgelegt unter Allgemein.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Bilder

Nha trang Strand    Phnom Penh am Abend

Letzte Artikel

Kategorien

Archive

RSS Der Bruder

RSS Des Bruders Bilder

 

© nini. Diese Seite läuft auf WordPress.