Nini's Welt

Mother Africa

Es ist wieder soweit! Morgen fahren wir auf den schwarzen Kontinent…zuerst einige Tage nach Kapstadt. Dort werden wir meine Patentante Almut besuchen, einige Must-Sees besuchen (wenn das Wetter mitspielt, aber bisher haben die eine Hitzewelle) und auch was Abgefahrenes unternehmen: in der Annahme, dass die Almut mir beipflichtet, dass Hai-Käfig-Tauchen, was der Jan ja so toll findet, ein totales Unding ist, hab ich ihr davon erzählt. Schwups, bucht die doch eine Shark-Diving-Safari. Vielleicht muss ich ja nicht mit in den Käfig, und hoffentlich hat der Jan danach noch alle Gliedmaßen…

Dann gehts nach Windhoek zurück – die Hauptstadt von Namibia. Von dort aus fahren wir mit einem 4x4Auto durchs Land – zunächst nach Norden über den Waterberg in die Etosha-Pfanne, wo wir hoffentlich auch in der Regenzeit ein paar Tiere sehen werden. Dann gehts rüber zur Skeleton-Coast, runter nach Walvisbay, wo wir Robert und Steffi besuchen, die ich noch vom letzten Mal Kapstadt kenne. Da machen wir allerhand Touri-Sachen: mit einem Quadbike durch die Dünen heizen, eine Bootstour und vielleicht nochmal ein Fährtchen in die Wüste mit Sand-Skiing…mal schauen!

Danach fahren wir noch weiter in den Süden und schauen uns die höchsten Dünen der Welt an. Danach gönnen wir uns mal eine Camping-freie Nacht, und dann gibts nochmal einen kurzen Aufenthalt in Windhoek, bevor wir weiter auf die Farm von Roberts Familie fahren.

Hoffentlich fallen wir keinen Straßenräubern in die Hände! Falls nicht, dann gibts in 3 Wochen schön Bilder!

Samstag, 07. März 2009, 21:36 Uhr, abgelegt unter Reise.

«  –  »

Keine Kommentare

Noch keine Kommentare

Entschuldige, das Kommentarformular ist zurzeit geschlossen.

Bilder

Ein Tempel in Saigon Der Schuhhimmel in Hoi An

Letzte Artikel

Kategorien

Archive

RSS Der Bruder

RSS Des Bruders Bilder

 

© nini. Diese Seite läuft auf WordPress.